zum Inhalt springen

Verfassen einer juristischen Hausarbeit

Wie schreibe ich eine Hausarbeit? - Wie erstelle ich eine Gliederung? - Was muss ich zitieren und wie?

Das Schreiben einer Hausarbeit stellt viele Studierende vor neue und ungewohnte Aufgaben. Um ihnen den Einstieg in ihre Hausarbeiten zu erleichtern, erhalten die Studierenden in der Veranstaltung zum Verfassen einer juristischen Hausarbeit eine Einführung in die technische Seite des wissenschaftlichen Schreibens. In der eineinhalbstündigen Veranstaltung erfahren die Teilnehmer, warum und was genau sie in wissenschaftlichen Arbeiten zitieren müssen und worauf sie hierbei Acht geben sollten. Sie erhalten außerdem Hinweise zum Erstellen des Literaturverzeichnisses und der Gliederung, zur Darstellung von Streitständen und einführende Tipps und Tricks zur Recherche.

Da sich die Veranstaltung mit den Formalien wissenschaftlichen Schreibens an sich befasst, ist sie als Hilfestellung für den Einstieg in Hausarbeiten im Zivil-, Straf- und öffentlichen Recht gleichermaßen geeignet.

Materialien zu der Veranstaltung finden Sie in ILIAS.

Termine

Die Termine entsprechen den Ausgabeterminen der kleinen und großen Hausarbeiten nach den Vorlesungen des jeweiligen Semesters (vgl. Prüfungstermine). Weitere Informationen zu den Veranstaltungen des aktuellen Semesters finden Sie in KLIPS 2.0.

Online-Übungskurs zum wissenschaftlichen Schreiben

Ergänzend zu der Präsenzveranstaltung hat Recht Aktiv zusammen mit dem Kompetenzzentrum für juristisches Lernen und Lehren einen Online-Übungskurs zum individuellen Erlernen und Vertiefen von Recherche- und Zitiertechniken entwickelt. Dieser steht allen Studierenden der Fakultät auf der E-Learning-Plattform ILIAS zur selbständigen Nutzung zur Verfügung.

Literatur

In der Bibliothek des Kompetenzzentrums für juristisches Lernen und Lehren ist es möglich, Ratgeber und Anleitungen rund um das Thema wissenschaftliches Schreiben auszuleihen. Hier finden Sie weitere Informationen wie Öffnungszeiten und Ansprechpartner.