zum Inhalt springen

Klausurenwerkstatt

Was zeichnet eine „gute“ Klausur aus? Was ist juristische Arbeit und wofür schreiben wir überhaupt Gutachten? Diesen und weiteren Fragen wollen wir in der Klausurenwerkstatt auf den Grund gehen.

Dafür nehmen die Teilnehmer die Rolle der Korrektoren ein. Gemeinsam werden geschriebene Klausuren analysiert und ausführlich besprochen. Welche Aspekte der Klausur sind gelungen oder fehlerhaft und vor allem: warum? Gleichzeitig werden die Teilnehmer angehalten, eigene Lösungs- bzw. Verbesserungsvorschläge zu entwickeln. Letztlich soll so die eigene Technik zur Klausurbearbeitung fortwährend verbessert werden.

Einige Fragen, die sich häufig stellen, und denen wir intensiv nachgehen:

  • Wie werte ich den Sachverhalt erschöpfend aus?
  • Wie finde ich die fallrelevanten Normen?
  • Wie erstelle ich eine sinnvolle Skizze?
  • Wie entwickele ich Argumente und einen Meinungsstreit?
  • Wie formuliere ich angemessen und prägnant?
  • Wie gehe ich sinnvoll mit dem Gutachtenstil um?