zum Inhalt springen

Aktuelles

6./7.12.2017 // 8. Fakultätskarrieretag

  • Am 6. und 7. Dezember 2017 findet zwischen 10.00 und 15.00 Uhr der inzwischen achte Fakultätskarrieretag der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln statt.
  • Die in Kooperation unseres StudKBZ Jura und der myjobfair GmbH organisierte Veranstaltung soll als Kontaktmesse Studierenden und Absolvent/innen rechtswissenschaftlicher Studiengänge ermöglichen, frühzeitig Kontakt zu potenziellen Arbeitgebern und Ausbildern aus der Praxis zu knüpfen. Ziel ist die Förderung eines rechtzeitigen Austauschs über die Möglichkeit, als Praktikant/in, als studentische Hilfskraft, aber auch als Referendar/in oder Berufseinsteiger/in praktische Erfahrung zu sammeln.
  • 40 namhafte Kanzleien, Unternehmen und Behörden haben ihre Teilnahme zugesagt und kommen ins Hauptgebäude unserer Universität. Ergänzt wird die Messe durch ein Beratungs- und Informationsangebot universitätseigener und -naher Einrichtungen, das einen besonderen Fokus auf den Bewerbungsprozess und den Berufseinstieg legt.
  • Sie als (angehende/r) junge/r Jurist/in können also an diesen Tagen völlig kostenfrei eine Menge zu den Wegen und Optionen erfahren, die Sie in ihrem späteren Berufsleben haben werden.
  • Die vollständige Liste der Aussteller sowie den genauen Ablauf des Fakultätskarrieretags finden Sie hier.

29.11.2017 // Das Finale des BGB-Moot Courts

  • Nach den ersten erfolgreichen Runden bei CMS Hasche Sigle und der Rechtsanwaltskammer Köln findet am 29. November 2017 das Finale im neuen Senatssaal der Uni köln (Hauptgebäude) statt.
    Der Abend verspricht spannend zu werden! Zuschauer sind herzlich willkommen. Aus organisatorischen Gründen bitten wir um eine vorherige Anmeldung per E-Mail an bgbmootcourt(at)uni-koeln.de.

26.09. bis 29.09.2017 // Propädeutikum für Erstsemester

  • Vom 26.09. bis zum 29.09.2017 bot das Projekt Recht Aktiv in Zusammenarbeit mit dem Studien- und Karriereberatungszentrum der Rechtswissenschaftlichen Fakultät wieder sein Propädeutikum an. In der Veranstaltung wurden die Studienanfängerinnen und Studienanfängern anhand zahlreicher einfacher Beispiele und Übungsfällen an die Arbeit mit dem Gesetz herangeführt. Das Propädeutikum dient in erster Linie der Orientierung und der Motivationssteigerung bei den Studierenden.

Studentische Arbeitgemeinschaften finden und planen

  • Ihr wisst zwar, welche Rechtsgebiete Ihr erarbeiten, wiederholen oder vertiefen wollt, habt aber noch keine Kommilitonen gefunden, mit denen Ihr gemeinsam lernen könnt? Seit diesem Sommersemester bietet das Projekt Recht Aktiv Euch eine Unterstützung, private Arbeitsgemeinschaften zu finden und zu planen. Über ILIAS könnt Ihr mithilfe einiger Fragebögen und Denkanstößen Eure eigenen Arbeitsgemeinschaften ganz individuell nach Euren Interessen und Zielsetzungen zusammenstellen und planen. Hier geht es los mit dem juristischen Speed Dating. Eine Kurzanleitung für die Nutzung des ILIAS-Angebots ist hier zu finden.

Online-Übungskurs zum Verfassen einer juristischen Hausarbeit

  • Ergänzend zu seiner Veranstaltung zum Verfassen einer juristischen Hausarbeit hat Recht Aktiv einen onlinebasierten Übungskurs zum Erlernen und Vertiefen von Recherche- und Zitiertechniken entwickelt. Dieser steht allen Studierenden der Fakultät auf der E-Learning-Plattform ILIAS zur Verfügung.