zum Inhalt springen

Neuigkeiten

6.2. und 15.2.2018 // Verfassen einer juristischen Hausarbeit

  • Im Verfassen einer juristischen Hauarbeit erhalten Sie einen Überblick darüber, welche Formalien es beim Schreiben einer wissenschaftlichen Arbeit zu beachten gilt. Die Veranstaltung ist als Hilfestellung für den Einstieg in Hausarbeiten im Zivil-, Straf- und im Öffentlichen Recht gleichermaßen geeignet.
    Die Veranstaltung findet um 10.00 Uhr im Hörsaal H161, im HF-Gebäude in der Frangenheimstraße, statt.
    Beide Veranstaltungstermine sind inhaltlich identisch und stehen alternativ zur Auswahl.

29.11.2017 // Finale des 16. BGB-Moot Courts

  • Am 29. November 2017 fand im Neuen Senatssaal der Universität zu Köln das Finale des 16. BGB-Moot Courts statt. Vor einer großen Zahl begeisteter Zuschauer trat Tobias Keilholz gemeinsam mit Jörn Vorbeck, für die Klägerseite, gegen Luis Eisold und Ferdinand Bordes an, welche für die Beklagten verhandelten. Die Jury, bestehend aus Frau Prof. Dr. Barbara Dauner-Lieb, Margarete Gräfin von Schwerin, der Präsidentin des Oberlandesgerichts, und Herrn Dr. Marcus Werner, stellvertretender Vorsitzender und Schatzmeister des Kölner Anwaltverein e.V., prüfte die Spontanität und Flexibilität der Finalisten im Anschluss an ihre jeweils 20-minütigen Plädoyers, indem sie durch kritische Fragen zu Vergleichsverhandlungen anregte. Nach abschließender Beratung der Moot-Court Richter setzte sich das Klägerteam durch und trug den Sieg im Wettbewerb davon.
    Wir gratulieren Tobias Keilholz und Jörn Vorbeck, den Gewinnern, ganz herzlich, bedanken uns bei allen Teilnehmern und Juroren für die drei mitreißenden und amüsanten Wettbewerbsrunden und den Sponsoren für Ihre freundliche Unterstützung.

Studentische Arbeitgemeinschaften finden und planen

  • Ihr wisst zwar, welche Rechtsgebiete Ihr erarbeiten, wiederholen oder vertiefen wollt, habt aber noch keine Kommilitonen gefunden, mit denen Ihr gemeinsam lernen könnt? Seit diesem Sommersemester bietet das Projekt Recht Aktiv Euch eine Unterstützung, private Arbeitsgemeinschaften zu finden und zu planen. Über ILIAS könnt Ihr mithilfe einiger Fragebögen und Denkanstößen Eure eigenen Arbeitsgemeinschaften ganz individuell nach Euren Interessen und Zielsetzungen zusammenstellen und planen. Hier geht es los mit dem juristischen Speed Dating. Eine Kurzanleitung für die Nutzung des ILIAS-Angebots ist hier zu finden.

Online-Übungskurs zum Verfassen einer juristischen Hausarbeit

  • Ergänzend zu seiner Veranstaltung zum Verfassen einer juristischen Hausarbeit hat Recht Aktiv einen onlinebasierten Übungskurs zum Erlernen und Vertiefen von Recherche- und Zitiertechniken entwickelt. Dieser steht allen Studierenden der Fakultät auf der E-Learning-Plattform ILIAS zur Verfügung.